you ROCK ////////////// tania @ chaste.design

Deutsch-Hopper

Kennt ihr sie nicht auch? Diese MegaGangster? Ich hab nichts gegen Leute, die zu ihrer Musikrichtung stehen. Im Gegenteil. Auch wenn ich deutschen Hip Hop nicht leiden kann. Aber wie sich manche Leute verhalten, da krieg ich schon zu viel. Wenn es dann schon heißt: "Ey du Hurensohn, was machste mich an? Was auf die Fresse?" oder "Ey Alta, Bock heute Abend fett saufen zu gehen?" "Nee, sorry Mann, ich hab meiner Bitch versprochen mit ihr ins Kino zu gehen." Entweder die Freundin ist genauso dumm, stolz auf diesen tollen Titel, oder einfach ahnungslos und blind.

Womit wir auch schon bei den Weibern gelandet sind. Man läuft so ganz bequem durch die Stadt, kommt einem ne Gruppe Weiber mit Ausschnitt bis untern Bauchnabel und 17-Zoll Ringen in den Ohren entgegen, die dann noch abwertend gucken und kurz darauf anfangen wie Hühner zu kichern, weil da ein Mädchen allein unterwegs ist und sich nicht halb so dämlich aufführt wie sie. Macht schon mal nen super Eindruck, Mädels! Man wirft noch einen Blick über die Schulter, wenn sie gerade vorbei gehen und sofort springt einem der bis über die Nieren gezogene pinke oder knallrote Stringtanga ins Auge. Wozu nennt sich sowas 'Unterwäsche'? Inzwischen gibt es soviele von denen, dass sie nicht einmal mehr besonders auffallen. Man sieht sie, denkt 'Oh mein Gott, die Hilton hat Nachwuchs...' und vergisst sie anschließend wieder.

Ich will hiermit nicht sagen, dass alle, die deutschen Hip Hop hören so drauf sind, aber die meisten DIE so drauf sind, hören deutschen Hip Hop.




Gratis bloggen bei
myblog.de

tani&chaste