you ROCK ////////////// tania @ chaste.design

Ich hasse Weihnachten

music Rammstein - Moskau
mood bored

...und das ist echt schon kein Geheimnis mehr. Dass ich Weihnachten hasse, meine ich. Das ist echt der pure Stress und gestern ging auch mein Weihnachtsjob wieder los. Aber ich fang mal mehr oder minder vorne an: Ereignisse dieser Woche: Englischarbeit, Deutscharbeit. Waren beide glaube ich nicht so toll. Warum schreib ich immer so wenig? Jaja, ich hab 'ne kleine Schrift aber es ist echt deprimierend wenn alle anderen 3-5 Seiten schaffen. Und ich? Immer nur 2. Als htt ich nur voll wenig Ahnung. Mein Gott, ich bring eben alles auf den Punkt und laber keine 3 Seiten drumrum. Naja egal. Themen waren beide scheiße. Englisch: Kurzgeschichten - Science-Fiction "The Chase", Deutsch: Sachtexte - "Beruhigungspille Investivlohn"
Freitag hatte ich ne extreme scheiß Laune wie ich das am Anfang immer hab. erst haben wir halt 2 Stunden Deutsch geschrieben, dann nen Lateintest und dann noch so'n Kram in Chemie, dann war Mathe wie immer kacke und Reli langweilig und Franze, naja, unser Kurs hat einstimmig beschlossen nach Hause zu gehen weil unsere Lehrerin nicht da war. Das hat meine Laune wieder etwas gehoben, hatte mehr Zeit noch Gitarre zu üben und das hab ich dann auch getan. Dann eben zur Musikschule rüber, was wie immer cool war, nach Hause, zum tanzen, Discofox Brezel gelernt (Seit wann können wir das schon? Aufbaukurs? Und man lernt das im Casino? Respekt xD) aber jetzt wissen wir auch dass wir's richtig machen und so ^^ danach bin ich mit Larissa zu The House weil sie sich ne Baggy holen wollte und das hat sie auch getan. Dann zu mir und sie hat sich holen lassen, bin dann nurnoch duschen gegangen, hab Gitarre gespielt, gemerkt dass der Rhythmus den ich inner Musikschule nich auf die Reihe bekommen habe gar nicht so schwer ist und dann bin ich schon ins Bett.
Samstagmorgen: Kurz vor zehn aufgestanden und in die Lippegalerie, mich da umgezogen (Roter Rock mit so nem weißen Plüschzeug untendran - weihnachtlich eben, weiße Strumpfhose, weißen Pulli, weiße Stiefel, weihnachtsmütze und Elfenohren angeklebt. Immernoch besser als letztes Jahr Engel in weiß-gold mit den Flügeln ~.~) naja und dann wieder Kinder betreut. Das jetzt noch drei Samstage von 11-16 Uhr und dann hab ich meine 200€ klar. Lohnt sich auf jeden Fall. Dann zu Hause mich n bisschen fertig gemacht für Carls Party, dann kam auch noch mein Onkel, war dann nen bisschen unten bei denen bis Larissa mich abgeholt hat. Carls Haus is echt der Hammer. Das besteht zu 70% aus Glas, glaube ich xD Die Party war ganz cool, am Anfang kannte ich da keinen und hinterher bin ich kaum weggekommen weil ich alle zum Abschied umarmen musste (; Die Musik war nicht so toll. Fast nur Hip Hop bis auf zwei System Of A Down *-* Lieder und n bisschen Billy Talent. Und es waren ein paar Stimmungsbrüche drin (Tisch eingekracht, Alkoholleiche, Schwester hat das Zimmer nach Wodka durchsucht, wobei links und rechts vom Bett so zwei Truhen stehen, in die eine hat sie reingeguckt, in die andere nicht, was haarscharf war, weil in der einen Truhe die ganzen leeren Flaschen waren). Nuja insgesamt war es aber voll cool. Und dieses Haus... kein Wunder wenn der Familie 'nen Edeljuwelier gehört wo es nur 3-4 stellige Preise gibt... *Neid* Naja dann hat Larissa noch hier gepennt, waren noch'n bisschen online und sind um 4 schlafen gegangen.

Das war's denn für Freitag und Samstag. TOAST
LG, Laura ^^
3.12.06 15:05


Lange Nicht gemeldet

music System Of A Down - Prison Song
mood Partystimmung

So, ich hab mich echt lange nicht gemeldet aber es wird wieder Zeit. SO viel spannendes ist nicht mal passiert. Mein Weihnachtsjob ist vorbei, hab 200€ verdient, 30€ krieg ich noch, es sind ENDLICH Ferien, Weihnachten ist fast vorbei...
Normalerweise halte ich ja nichts von Weihnachten aber dieses Jahr war unvergesslich. Heiligabend bei Thomas, Heidi, Denise und Alina - Hat sich zwar ganz schön in die Länge gezogen aber war ganz schön so ^^ (Hab 'ne Digicam + Fotodrucker, Schlafanzüge, Bademantel, Körperpflegezeugs, Geld und nen bisschen Kleinkram bekommen.)
Der erste Weihnachtstag war echt zum kotzen. Hatte nix zu tun und so.. Abends wollten Larissa und ich zu Lukas und Jonas, aber sie konnte nicht weil sie bei ihrem Vater war bis 10 Uhr, also bin ich da alleine hin. Haben dann erst Hostel und Final Destination 3 geguckt und dann hat Jonas den Rotwein aufgemacht. Nach dem Film haben wir dann so'n Saufspiel gespielt mit Wodka und Whiskey und waren alle ziemlich schnell ziemlich dicht. Dann haben wir verschiedene Alkoholtests gemacht, gerade Linie laufen und so. Aber an sowas kann man bei mir nicht viel erkennen weil ich trotz allem gerade gelaufen bin. Man merkts bei mir immer nur am Verhalten, bisschen wackelig bin ich zwar auch aber nur im ersten Moment. Naja dann hab ich mit Lukas getanzt. Chachacha, Wiener Walzer, Jive, Discofox und Samba. [Zitat] 'Du lässt dich voll gut führen wenn Du besoffen bist' - 'Ich lass mich immer gut führen.' [Zitat Ende] Naja jede Menge Blödsinn haben wir gemacht, was dazu geführt hat dass ich nicht nach Hause wollte. Hätte Lukas mir nicht um halb 1 den Hörer in die Hand gedrückt wär ich wahrscheinlich immernoch da. Hab mich dann um halb 2 abholen lassen und meine Mom hat natürlich prompt gemerkt dass ich was getrunken hab. War aber auch nicht weiter schlimm. Bin dann hoch an den Laptop und dann ins Bett. Hab aber erst dann wirklich angefangen zu schlafen als es draußen hell wurde. Komischerweise hab ich weder nen Kater noch nen Filmriss oder ähnliches.
Jetzt ist meine Oma da und ich muss gleich runter essen. Heute Abend geht's mit Lukas, Jonas und Larissa ins Cup&Cino.

Freu mich riesig drauf ^^
LG, Laura
26.12.06 16:31


So kann's gehen...

music System Of A Down - Spiders
mood beschissen ...

Ich glaub's einfach nich. Mein Leben ist einfach nur noch scheiße und immer wenn ich denke nee, schlimmer wird's nicht mehr, dann wird's doch noch blöder... Auch umgekehrt, wenn ich denke dass es gerade wieder besser wird. Dann passiert wieder irgendwas was alles total kaputt macht. Ich hab ja letztens gebloggt, dass der erste Weihnachtstag bei Lukas und Jonas voll cool war, das war's auch, aber am nächsten Tag war ich wieder da, so viel hab ich nicht mal getrunken, aber ich hab total die Depressionen bekommen. Ich hab da geheult und nicht mehr aufgehört... Lukas musste mich ans Atmen erinnern... Die haben sich so süß um mich gekümmert und ich hab ihnen den Abend ruiniert.
Und jetzt? Depriphase. So schnell komm ich da auch nicht mehr raus. Ich ertrage diese ewige Einsamkeit nicht mehr...

LG... Laura
29.12.06 14:50


Vorsätze für 2007


[ ] Besser in der Schule werden / Die Prüfungen bestehen
[ ] Insgesamt nicht mehr so faul sein
[x] Mit 'ner tollen Party ins Jahr starten
[ ] Es lässt sich nicht länger abstreiten, ich brauch 'nen Kerl
[ ] Mich nicht wegen Jungs in 'ne Depriphase stürzen
[ ] Mehr mit Freunden unternehmen
[ ] Eventuell umziehen
[ ] Selbstbewusster werden und mir mehr gönnen (SHOPPEN GEHEN!)
[ ] Nicht so oft pleite sein
[ ] KEINE DEPRESSIONEN MEHR !
[ ] Mit meinen Problemen abschließen
[ ] Auch mal auf andere zugehen und nicht immer nur darauf warten
[ ] Weiterhin stolze NICHTRAUCHERIN bleiben
[ ] Weiter tanzen und auch weiter E-Gitarre spielen ^^

Ergänzungen folgen
Na denn wünsch ich euch mal nen GUTEN RUTSCH ^^
29.12.06 16:06






Gratis bloggen bei
myblog.de

tani&chaste